Am 10.06.2018 feierte die Schützenbruderschaft St. Lamberti Joseph von 1835 „Stengelrüben“ ihr 183. Schützenfest. Nach dem Festhochamt am Sonntagmorgen in der St. Joseph Kirche an der Hammer Straße in Münster begrüßte Oberst Ralf Arnold ganz besonders das amtierende Königspaar und ehrte langjährige Mitglieder.

In der Gaststätte Vennemann an der Hammer Straße fand das Königsschießen statt. Mit dem 251. Schuss hat Michael Ahlers den Vogel abgeschossen, er nahm seine Frau Steffi Ahlers zur Königin. Als Adjutanten ernannten Sie Christoph und Sandra Stratmann, sowie Sven Hinnemann und Sara Schilling. Steffi Ahlers holte das Zepter, Dominik Hinnemann die Krone und Jürgen Schilling den Apfel.

Mit einem Lasergewehr wurden verschiedene Pokale und Preise ausgeschossen. Den „Theo Brannekemper“-Pokal erhielt Martin Wessel, der Damenpokal ging an Elke Gust und Siegerin beim Preisschießen wurde Iris Beßmann-Lingner.

Auch die Kinder schossen mit dem Lasergewehr und ermittelten ihre Kinderkönigin Pia Schleimer, die auch schon im Vorjahr Kinderkönigin war.

Mit dem Dämmerschoppen am Montagabend klang das diesjährige Schützenfest aus. Beim traditionellen Winterball im kommenden Februar werden die neuen Majestäten stilvoll geehrt und gefeiert.

 

 

Auf dem Foto von links nach rechts:

 

Oberst Ralf Arnold, Königsadjutanten Sven Hinnemann und Sara Schilling,  Königspaar Michael und Steffi Ahlers, Königsadjutanten Sandra und Christoph Stratmann,
stellv. Oberst Georg Engels, Fahnenträger Dominik Hinnemann