Kinderkönig Felix feiert mit Silberkönig Stephan Oellig

Münster. Nachdem sich die Regenwolken am vergangenen Freitag verzogen hatten, stand dem ersten Kinder- und Familienfest der Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho nichts mehr im Weg. Viele Familien aus der Mauritzer Nachbarschaft waren der Einladung neugierig gefolgt und wurden nicht enttäuscht. Ein Ballonkünstler zauberte mit vielen bunten Ballons ein Lächeln in das Gesicht der Kinder und auf einer Hüpfburg konnten sie sich austoben. An einer kleinen Schießanlage wurden mit Druckluft Korken auf einen Styropor-Vogel geschossen und unter den Kindern entstand ein Wettkampf um die Kinderkönigswürde. Um 17:22 Uhr fiel dann der Vogel bei Felix Schmidt mit großer Freude nahm er seine Schwester Lena zur Königin.

Am Samstag rangen Alexander Scholz und Stephan Oellig um die Würde des jüngsten König. 1992 wurde Stephan Oellig mit damals 25 Jahren der Jüngste König der Bruderschaft. Jetzt nach einen viertel Jahrhundert trat er gegen den jetzt jüngsten Schützenbruder Alexander Scholz an und gewann als Silberkönig. Zur Königin nahm er sich seine damalige Königin Sandra Lenfert (damals Hehmann) und ins Königshaus wählte er Conny und Andreas Schnell und Gerlind Laukötter mit Georg Balsliemke aus Sudmühle, wo sie bis zu deren Schützenfest auch schon im Hofstaat des dort amtieren Königs Stephan Oellig fungieren. Qualität zahlt sich eben aus. In der Schützenmesse am Sonntag hatten sowohl der neue Präses Torsten Jortzick, als auch die neue Brudermeisterin Susanne Gerke Premiere. Nach dem Umzug durch die Mauritzer Straßen errang Marco Höhne beim Junggesellschießen die Königswürde. Nach langer Zeit gibt es bei der Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho auch wieder einen Schülerprinzen, diese Ehre wird Nico Furmaniak zuteil und Prinz der Bruderschaft wurde Robin Hartkemeier. Das Schützenfest klingt montags mit dem traditionellen Dicke-Bohnen-Essen im Vereinslokal „Mauritz-Eck“ aus. www.mauritz-erpho.de

 

Untertitel des Bildes:

hintere Reihe v.l.: Brudermeisterin Susanne Gerke, Gerlind Laukötter mit Georg Balsliemke, Königin Sandra Lenfert mit König Stephan Oellig und Conny und Andreas Schnell und 2. Brudermeister Ingo Grotke
vordere Reihe: Hannes Laukötter und Kinderkönigspaar Felix Schmidt mit seiner Schwester als Königin