Viele Schützenbrüder, Familienangehörige und interessierte Zuschauer hatten sich am 23. Juni 2017 auf dem Wenninghof in Stadtlohn eingefunden, um das spannende Ringen um die Königswürde mit zu verfolgen.


Die Spannung lag schon greifbar in der Luft, als um 22.45 Uhr unser Fahnenoffizier Helmut Willemsen mit dem 169. Schuss den hölzernen Gesellen von der Stange holte. Zur Königin  erkor er sich Simone Groth. Gleichzeitig endet somit auch die zweijährige Regentschaft (aufgrund der Hochwasserkatastrophe wurde das Schützenfest 2016 kurzfristig abgesagt) unseres Königs Christian Borgheynk mit seiner Mitregentin Annegret Roth und unser neuer König konnte das Königssilber in Empfang nehmen.

Ein Horrido auf unser neues Königspaar und dem Gefolge!

Das Throngefolge bilden:

Ralf Groth und Martina Willemsen

Bernhard  und Marion Lammerding

Günter und Gerda Hillenkötter

Markus und Sabine Wirtz

Anke und Ansgar Schwietering

Patrizia und Paulo da Silva

Vitus Gehling und Simone Genn

Ludwig Kuckuck und Juliane Rehkamp

Udo und Tanja Schmiing

Bereits im Vorfeld traditionell am Fronleichnamstag am 15. Juni 2017 fand bei strahlendem Sonnenschein im Losbergpark das alljährliche „Üben“ mit dem 2. großen Kinderschützenfest statt.
Das Kinderschützenfest ist eines mit der schönsten und wichtigsten Feste, einerseits wegen des großen Zusammenhalts unserer Schützenfestfamilie, andererseits werden unsere Kinder so an das traditionelle Schützenwesen herangeführt.

Emma Kemper konnte sich in einem spannenden Wettbewerb gegen zahlreiche Bewerber durchsetzen und wurde somit zur Kinderschützenkönigin im Jahr 2017. Als König steht ihr Moritz Kemper zur Seite.
Anschließend fand die Proklamation der neuen Kinderregenten mit darauffolgenden Festzuges durch den Losbergpark.
Bis in den Abendstunden wurde noch gemütlich gefeiert.
Ein großes Dankeschön gilt allen Organisatoren und Sponsoren, die dieses schöne Fest ermöglicht haben.