Vor 50 Jahren Bürgerkönig

Seit nunmehr 78 Jahren gehört der Schützenbruder Willi Böddeling der Schützenbruderschaft St. Katharina Horstmar an. Beim diesjährigen Schützenfest,dieses wurde erstmalig am Pfingstwochenende gefeiert, gab es ein seltenes Jubiläum zu feiern.

Im 501. Jahr des Bestehens der Bruderschaft hatte Willi Böddeling vor 50 Jahren die Königswürde als Bürger errungen. Der neue Präsident, Klaus Roters, würdigte in seiner Laudatio nochmals die Verdienste des ältesten Mitgliedes.

Er ist das älteste Mitglied der Bruderschaft und nimmt noch rege am Vereinsleben teil.  Auch beim diesjährigen Schützenfest besuchte er das Festhochamt und verfolgte am Nachmittag das Vogelschießen. In seiner aktiven Zeit hat er viele Ämter in der Bruderschaft ausgeübt. So war er Junggesellenfähnrich, Kassierer und Beisitzer. Viele Schützenbrüder, ob jung oder alt, gratulierten ihm zu diesem in der Bruderschaft noch nie da gewesenen Jubiläum.