Fantastische Stimmung beim Winterball der Schützenbruderschaft St. Hubertus Pötterhoek e.V.

Viele Mitglieder und Gäste kamen auch in diesem Jahr zum traditionellen Winterball der Schützenbruderschaft St. Hubertus Pötterhoek. König Patrick Pohlmann und seine Königin Astrid luden in den Festsaal des Wersehofs in Handorf und alle kamen.

hintere Reihe von links:
Erster Brudermeister Ludger Davids, Bezirksschülerprinz Konrad Davids, Magnus Pohlmann, Adjutant Fabian Lühn, Fähnrich Tim Fasel, Adjutant Martin Roos, Dietmar Renfert-Deitermann, Jörg Pohlmeyer

vordere Reihe von links:
Ehrendame Sandra, Königin Astrid Pohlmann, König Patrick Pohlmann, Ehrendame Lisa, Ehrendame Claudia, Prinzessin Marlene Meckmann, Prinz Rico Mausberg

Nach dem Einzug der Schützenbrüder begrüßte der erste Brudermeister Ludger Davids die zahlreichen teils angereisten Gäste und übergab traditionell den Königsorden an den König, zu dessen Ehren Tim Fasel unter dem Kommando von Oberst Peter Heeß den Fahnenschlag vollzog. Im Anschluss eröffnete das Königspaar mit den Ehrendamen Sandra Roßner, Lisa Renfert-Deitermann und Claudia Pohlmeyer den Abend unter stehenden Ovationen zu Andreas Gabalier. Auch Kaiser Seppel Meckmann-Dorsel mit seiner Frau Marianne sowie der Schützenprinz Rico Mausberg mit seiner Prinzessin Marlene Meckmann zeigten ihr Können auf dem Tanzparkett.

Eine besondere Ehre wurde dem Schützenmitglied Sebastian Bürki zuteil, der für sein Engagement den Bruderschaftsorden in Silber verliehen bekam.

Der Saal bebte und Stimmung erreichte ihren Höhepunkt als kurz vor Mitternacht alle Schützen auf das Tanzparkett stürmten, um zu den Klängen eines Helene Fischer-Doubles den Abend unvergesslich zu machen. Zu vorgerückter Stunde lud der König schließlich zum traditionellen Eieressen zu sich ein. Das ließ sich kein Schütze und auch die Gäste nicht entgehen.