Stadtlohn: So kann ein Schützenfestjahr beginnen. Bei niedrigen Temperaturen, aber strahlendem Sonnenschein beging die St. Otgerus Schützengilde e.V. am Samstag den 21.01.2017 ihren ersten hohen Feiertag im Schützenfestreigen zu Ehren des heiligen Sebastian.

Präses Ludger Uhle feierte mit uns eine erhabene Festmesse begleitet von den Klängen der „Stadtlohner Husarenkapelle“. Erstmalig in diesem Jahr wurde unser Sebastianustag als Bezirksveranstaltung auf Kreisebene gefeiert. Nach dem festlich gestalteten  Gottesdienst trafen sich die Schützenbrüder und –Schwestern in der Gaststätte Gambrinus, um den Festtag in gemütlicher Runde zu begehen. Hier begrüßte der neue erste Vorsitzende Mike Eilhardt, besonders die Abordnung des Schützenvereins St. Marien Bruderschaft Eggerode mit ihrem  Ehrenbezirksbundesmeister Hubert Schulze Eggenrodde und seinem Adjutanten, sowie den Brudermeister Klaus Potthoff recht herzlich. Mit interessanten Gesprächen und einem kleinen Imbiss läuteten die Schützen das neue Schützenfestjahr ein.

An dieser Stelle, ein herzliches „Dankeschön!“ an allen Beteiligten, die zum guten Gelingen beigetragen haben.